Vorgestellt: »Wake Up Call« von Steve Cutts

👁️ Kommentare lesen | ✍ Kommentar schreiben

»Erst wenn der letzte Kunde gegangen, der letzte Galerist vergiftet, der letzte Künstler gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Kunst nicht kaufen kann.« OTTO FREII

Zum Inhalt des Films gibt es nicht viel zu sagen, da er für sich selbst spricht bzw. für uns alle.

Den Youtube-Kanal von Steve Cutts findet ihr unter: https://www.youtube.com/channel/UCpQLC-evmUAon9BBpcW4kYg.

Die Webseite mit weiteren Arbeiten von Steve Cutts findet ihr unter: http://www.stevecutts.com/.

Anmerkung schreiben

Die Benutzung der Kommentarfunktion erfordert keine Angabe von personenbezogenen Daten. Für den Namen kann ein Pseudonym gewählt werden. Wird keine Name angegeben, so erscheint der Autor als »Anonymous«. Werden jedoch personenbezogene Daten angegeben, erteilt der Autor hierzu seine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Über die entsprechenden Datenschutzrechte, insbesondere über den Widerruf, wird in der Datenschutzerklärung aufgeklärt.
Alle Kommentare werden moderiert. Wir speichern keine IP-Adressen! Bei Angabe einer validen E-Mail-Adresse wird der Autor auf Wunsch über die Freischaltung seines Kommentars und/oder über Antworten informiert.