PIGIDA: Patriotischer Islam gegen die Islamisierung des Abendlandes

PIGIDA: Patriotischer Islam gegen die Islamisierung des Abendlandes

PIGIDA solidarisiert sich mit PEGIDA (Patriotische Europäer Gegen die Islamisierung des Abendlandes) und fordert: Gebt den Christen das Abendland zurück!

Derzeit leben 2,2 Milliarden Christen auf der ganzen Welt und davon lediglich ca. 500 Millionen in Europa! Damit muss Schluss sein! JETZT! Das Abendland gehört den Christen! Ihr seid das Volk!

PIGIDA: Patriotischer Islam gegen die Islamisierung des Abendlandes

Unser Angebot

PIGIDA setzt sich deshalb ein für eine umfassende Christianisierung Europas als Keimzelle des Abendlandes. Unser Angebot an alle in Angst vor religiöser Überfremdung lebenden Europäer:

Wir nehmen 45 Millionen europäische Muslime zurück und schenken Europa 1,7 Milliarden Christen aus aller Welt!

Eure Vorteile

Die europäische Bevölkerung wird von 740 Millionen Einwohnern um 45 Millionen Muslime schrumpfen, aber dafür um 1,7 Milliarden Christen aus aller Welt anwachsen. Damit wird Europa über 2,4 Milliarden Menschen verfügen. Allein aus Afrika werden 780 Millionen christliche Brüder helfen, die abendländische Kultur zurückzuerobern.

Der Heilige Abend naht!

Dies wird vor allem die zunehmenden demografischen europäischen Probleme der Überalterung, des Pflegenotstands und der Rentensicherung sowie der rückläufigen Kirchensteuern eliminieren und ganz Europa die Größte Wirtschaft aller Zeiten (GröWiZ) bereiten.

Gerade Deutschland wird von diesem Rückzug des Islam aus dem Abendland profitieren.

Kreuzberg und Sachsenland geh`n zurück in Christenhand!

Deshalb fordert PIGIDA: Nehmt eure Christen zurück! JETZT!

In schā’a llāh!

Molla Nasruddin Isa ibn Maryam – عيسى بن مريم ملا نصرالدی

14.12.2014

Presse

SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

Die Initiative „Patriotischer Islam gegen die Islamisierung des Abendlandes“ nimmt die Angst der Pegida-Demonstranten vor Überfremdung ernst. Ihr Vorschlag: ein Europa ganz ohne Muslime. Sie haben nur eine Bedingung.

Von Lilith Volkert

Link zum Bericht: https://www.sueddeutsche.de/politik/satire-auf-pegida-nehmt-ihr-die-christen-zurueck-1.2279028

Anmerkung schreiben

Die Benutzung der Kommentarfunktion erfordert keine Angabe von personenbezogenen Daten. Für den Namen kann ein Pseudonym gewählt werden. Wird keine Name angegeben, so erscheint der Autor als »Anonymous«. Werden jedoch personenbezogene Daten angegeben, erteilt der Autor hierzu seine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Über die entsprechenden Datenschutzrechte, insbesondere über den Widerruf, wird in der Datenschutzerklärung aufgeklärt.
Alle Kommentare werden moderiert. Wir speichern keine IP-Adressen! Bei Angabe einer validen E-Mail-Adresse wird der Autor auf Wunsch über die Freischaltung seines Kommentars und/oder über Antworten informiert.